Berichte über uns


2017

Die Vielseitigkeit einer Kunst nimmt Formen an

Am Quai Brienz ist diese Woche Holzbildhauerei in unterschiedlichsten Ausprägungen zu sehen. Zwei Tage nach dem Start des Symposiums ist die Entstehung der verschiedenen Kunstwerke absehbar

http://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/156020/

Holzbildhauer aus aller Welt an der Arbeit

Seit Dienstag und noch bis morgen Samstag findet in Brienz das 6. Internationale Holzbildhauersymposium statt, organisiert vom Verein Kuna. Beworben hatten sich 57 Teams, deren 28 können teilnehmen.

http://www.berneroberlaender.ch/region/oberland/holzbildhauer-aus-aller-welt-an-der-arbeit/story/15755205

Vier Sägen für ein Hallelujah

Am diesjährigen Holzbildhauer Symposium gab es nicht nur Holzskulpturen und haufenweise Sägemehl zu bestaunen, es gab auch zünftig etwas auf die Ohren. Insgesamt 26 Schülerinnen und Schüler der Oberstufe Brienz gaben unter der Obhut ihrer Lehrkräfte Hits von früher und heute zum Besten.

http://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/156043/

Es knistert im Schnitzlerdorf

Sie können es kaum erwarten, einige Lernende der Schule für Holzbildhauerei erzählen von ihren Vorbereitungen für das bevorstehende Holzbildhauer Symposium. Auch Schulleiter und Mitorganisator Markus Flück freut sich auf den Anlass und betont dabei die Vielfalt, die geboten wird.

http://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/155762/


2016

Holzbildhauer-Symposium Brienz: Jetzt fliegen die Späne

Zuerst heulen die Motorsägen beim Forsthaus am Brienzersee. Dann folgt die Feinarbeit am Quai und auf dem Cholplatz in Brienz selber. Das 6. Internationale Holzbildhauer-Symposium bringt Künstler aus der ganzen Welt zusammen. Ein Familientreffen der besonderen Art.

http://www.srf.ch/news/regional/bern-freiburg-wallis/holzbildhauer-symposium-brienz-jetzt-fliegen-die-spaene

Eine Woche im Zeichen der Holzschnitzerei

Während sechs Tagen schnitzen am Symposium der Holzbildhauer Künstler aus aller Welt ihre Skulpturen. Ab heute können Interessierte am Quai den Kunstschaffenden über die Schultern blicken.

http://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/145523/

 

Feststimmung am Brienzer Quai Brienz

Noch bis Samstag sind am Holzbildhauersymposium in Brienz wieder über 20 Holzbildhauer aus aller Welt bei der Arbeit zu bestaunen. Auch die Einheimischen präsentierten sich von ihrer besten Seite.

http://www.berneroberlaender.ch/region/oberland/feststimmung-am-quai/story/29477950


2015

Von geschnitzter Kritik und internationaler Freundschaft

Strahlendes Sommerwetter und so viele Künstler wie noch nie – optimale Bedingungen für das Holzbildhauersymposium. So gab es an der Finissage am Samstag Figuren unterschiedlichster Sujets und Stile zu bewundern. Neu ist auch ein Symposiumsweg geplant.

www.jungfrauzeitung.ch/artikel/137687/


Von Stadtmusikanten, Globen und Wäscheklammern

Auf dem Kohlplatz wird gesägt, gehobelt und geschnitzt. Aus 13 Ländern sind die Künstler ans Holzbildhauersymposium gereist. Bis zur Finissage vom Samstagnachmittag entstehen hier gegen die 30 Kunstwerke.

http://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/137640/


Wo aus Lärchenholz Pfirsichsteine werden

Am 4. Internationalen Holzbildhauer-Symposium in Brienz fressen sich aktuell Motorsägen durch Lärchenstämme. Am Freitag werden rund um den Kohlplatz 31 Holzskulpturen zu sehen sein.

http://www.bernerzeitung.ch/region/thun/wo-aus-laerchenholz-pfirsichsteine-werden/story/18400449

 

Kugelhagel und Bomben in Kunst verarbeitet

Ibrahim Alawad erlebte den Bürgerkrieg in seiner Heimat Syrien am eigenen Leib. Seine Werkstatt wurde dabei zerstört, seine Freunde entführt oder getötet. Er floh nach Deutschland und ist nun Gast am Holzbildhauersymposium.

www.jungfrauzeitung.ch/artikel/print/137577/

 

 


2014

Positive Bilanz nach feucht-fröhlichem Symposium

Bericht in der Jungfrauzeitung vom 14. Juli 2014

http://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/132026/

 

Zwischen Holzspänen und Regentropfen

Bericht in der Jungfrauzeitung vom 10. Juli 2014

http://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/131923/

 

Schnitzkunst am See

Bericht in der Jungfrauzeitung vom 4. Juli 2014

http://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/131867/

 

 


2013

Dialog von Holzbildhauerei und Poesie

Bericht in der Jungfrauzeitung vom 15. Juli 2013

http://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/125998/

 

«E Schwan so scheen am See»

Bericht in der Jungfrauzeitung vom 11. Juli 2013

http://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/125929/

 

 

Mit Schnitzmesser und Motorensäge

Bericht in der Jungfrauzeitung vom 10. Juli 2013

http://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/125914/

 

 


2012

Frischer Wind für die Holzbildhauerei

Bericht in der Jungfrauzeitung vom 13. Juli 2012

http://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/119318/