Holzbildhauerei am Ufer des Brienzersees


Das Internationale Holzbildhauer Symposium Brienz findet immer Anfang Juli auf dem schönen Quai am wunderbaren Brienzersee statt.

 

Zahlreiche Holzbildhauerinnen und Holzbildhauer aus der ganzen Welt zeigen währen fünf Tagen ihr Können am Ufer des Brienzersees.

 

Symposium 2019: 2. - 6. Juli

Im 2019 fand das Internationale Holzbildhauer Symposium von Dienstag, 2. bis Samstag, 6. Juli statt. Holzbildhauerei live erleben, den Künstlern beim bearbeiten der Holzstämme zuschauen und all das direkt am Ufer des türkisfarbenen Brienzersee auf dem Quai und Cholplatz in Brienz.

 

Kommendes Jahr findet das Symposium von Dienstag, 30. Juni bis Samstag, 4. Juli 2020 statt.

 


Fotos 2019

Download
Flyer 2019
Flyer Symposium 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 609.4 KB


Teilnehmer 2019

18 Holzbildhauer aus 6 Ländern sowie 9 Lernende der Schule für Holzbildhauerei Brienz und 2 Teammitglieder vom OK nehmen am Symposium 2019 teil.

Teilnehmende Holzbildhauerinnen und Holzbildhauer 2019



Rahmenprogramm 2019

Wie alle Jahre wird, neben der Holzbildhauerei auch wieder ein kostenloses Rahmenprogramm für Besucher des Symposiums geboten.



Informationen für Besucherinnen und Besucher

Besuche das Symposium und schaue den Künstlern direkt bei der Arbeit zu. Ein Unterhaltungsprogramm sowie Verpflegungsmöglichkeiten laden zum gemütlichen Verweilen am Ufer des Brienzersee ein.

 

Wer die künstlerische Arbeit von Anfang bis Ende mitverfolgen will, übernachtet am besten in Brienz und besucht das Symposium täglich. 

Die Holzbildhauer treffen auf dem Quai Brienz ein.
Die Holzbildhauer treffen auf dem Quai Brienz ein.

Die Holzbildhauer treffen am Dienstagmittag in Brienz ein. Nach Organisatorischen Information werden die Holzstämme verteilt und die Arbeitsplätze eingerichtet.

 

Am Dienstag und Mittwoch arbeiten die Künstler meist mit grobem Gerät um die Holzstämme zu formen. Ab Mittwoch sollte wenn immer möglich die Arbeit mit Hammer und Meissel erfolgen...





Skulpturen 2018 - zum Verkauf

Auch 2018 sind wieder zahlreiche Skulpturen am Symposium unterschiedlichster Einflüsse entstanden.

Auch bei verkauften Skulpturen besteht selbstverständlich die Möglichkeit sich mit dem Künstler auszutauschen, um ein ähnliches oder anderes Kunstwerk zu bestellen.

 

Hier findet ihr eine Aufstellung der Skulpturen inkl. Preis und Kontaktinformation.