Holzbildhauerei und das Symposium in Brienz


Sympoisum 2021

 

Wir planen das Symposium 2021 vom Dienstag, 6. bis Samstag, 10. Juli 2021 durchzuführen. Wie das Symposium genau durchgeführt wird lässt sich zum aktuellen Zeitpunkt allerdings noch nicht abschliessend sagen. Je nach Auflagen der Behörden versuchen wir natürlich wieder einen einmaligen Event rund um die Holzbildhauerei auf die Beine zu stellen.

 

Weiter Informationen für Holzbildhauer sowie auch für Besucher folgen zu gegebener Zeit.

 


Sympoisum 2020 abgesagt

 

Infolge der Corona-Pandemie fand 2020 kein Symposium statt. Unter den damals aktuellen Umständen konnte der Verein KUNA, Organisator des Internationalen Holzbildhauer Symposium Brienz die Durchführung nicht verantworten.


Symposium 2019: 2. - 6. Juli

Im 2019 fand das Internationale Holzbildhauer Symposium wieder anfangs Juli statt. Von Dienstag, 2. bis Samstag, 6. Juli zeigten erneut zahlreiche HolzbildhauerInnen ihr Können am Ufer des türkisfarbenen Brienzersee auf dem Quai und Cholplatz.

Fotos 2019


Informationen für Besucherinnen und Besucher

Die Holzbildhauer treffen am Dienstag in Brienz ein. Nach Organisatorischen Information über den Ablauf werden die Holzstämme verteilt und die Arbeitsplätze eingerichtet...



Was passiert mit den Skulpturen?

Unverkaufte Skulpturen gehören den Bildhauern und werden z.T. mit nach Hause genommen. Einige Skulpturen werden aber auch uns überlassen.

 

Daher haben wir im Jahr 2016 das Projekt Skulpturenweg Brienz ins Leben gerufen, damit die Skulpturen entlang unserer schönen Strandprommenade in Brienz bestaunt werden können.

 

Weitere Informationen auf www.skulpturenweg-brienz.ch