Holzbildhauerei und das Symposium in Brienz


Symposium 2021

Klein aber fein

 

1.5.2021

 

Unser OK Team hatte gestern Abend ein längeres Meeting, an dem wir uns betreffend des Symposiums 2021 ausgetauscht haben. Nach Abwägung der aktuellen Situation und aufgrund der nach wie vor herrschenden Planungsunsicherheit, haben wir uns dazu entschieden die Umsetzung des Symposiums 2021 anzupassen.

 

Wir verzichten auf das Rahmenprogramm mit Musik und eine grosser Festwirtschaft. Dieser Punkt, welcher für Einnahmen und somit auch für einen Teil der Finanzierung von Teilnehmenden diente, hat u. A. zur Folge, dass wir dieses Jahr ausschliesslich mit Bildhauer*Innen aus der Schweiz das Symposium weiter planen. Zusammen mit einigen Lernenden der Schule für Holzbildhauerei werden wir so mit voraussichtlich 12 Bildhauer*Innen eine «Schweizer» Ausgabe des Holzbildhauer Symposiums durchführen.

 

Die Schweizer Teilnehmenden wurden heute informiert und angefragt, ob unter diesen Voraussetzungen mitmachen werden.

 

Von 20 Bildhauer*Innen welche 2020 nicht teilnehmen konnten, hatten wir 18 Zusagen. Darunter Teilnehmende aus Deutschland, Italien, Österreich, Belgien, Polen, Slowakei und Japan. Da sich unmöglich abschätzen lässt, inwiefern die Grenzen Anfang Juli geöffnet und welche Quarantänebeschränkungen für Ausländer*Innen gelten werden, haben wir uns entschieden allen ausländischen Bildhauer*Innen für 2021 abzusagen.

 

Brienz, 1.5.2021

Verein KUNA / Holzbildhauer Symposium Brienz


Holzbildhauer*Innen 2021

Holzbildhauer*Innen 2021
Holzbildhauer*Innen 2021

Informationen für Besucherinnen und Besucher

Die Holzbildhauer treffen am Dienstag in Brienz ein. Nach Organisatorischen Information über den Ablauf werden die Holzstämme verteilt und die Arbeitsplätze eingerichtet...



Was passiert mit den Skulpturen?

Unverkaufte Skulpturen gehören den Bildhauern und werden z.T. mit nach Hause genommen. Einige Skulpturen werden aber auch uns überlassen.

 

Daher haben wir im Jahr 2016 das Projekt Skulpturenweg Brienz ins Leben gerufen, damit die Skulpturen entlang unserer schönen Strandprommenade in Brienz bestaunt werden können.

 

Weitere Informationen auf www.skulpturenweg-brienz.ch